1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Galaktische Enzyklopädie

Bild von Drak

Die Plasten (Spezies)

Als Plasten werden die Bewohner der als Gayradas bekannten Sternenkonstellation bezeichnet. Sie haben die Erde schon 17 SZ in der ersten Welle verlassen. Während des Fluges unterzog sich die gesamte Besatzung des Schiffes einer tiefgehenden genetischen Veränderung, wodurch sich ihre Haut und alle Körperzellen durch eingelagertes Chlorophyll grün färbten, denn sie wussten, dass ihr Zielplanet ihnen zu Anfang nicht genug Vegetation zum Überleben bieten würde.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Wissenschaft und Forschung

Für die Wissenschaften waren die vergangenen 6 Jahrhunderte eine dunkle Zeit. Schon im Jahr 1 SZ reduzierten alle Nationen der Erde ihre Forschungsgelder drastisch, um die Vorteile der Kolonien für sich nutzen zu können. In den meisten Kolonien hatten Wissenschaftler als Hirnschaffer einen schlechten Stand.

Die einzige Ausnahme waren Ingenieure und direkte Anwendungswissenschaften, so dass einiges auf dem Gebiet der Nutzung der Technik zur effizienteren Rohstoffnutzung und zum Bau bewerkstelligt wurde. Neuentwicklungen suchte man jedoch für Jahrhunderte vergebens.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Psi

Immer wieder gibt es Gerüchte von Psionikern, die supernatürliche Fähigkeiten aufweisen sollen. Es gab in den mehr als 600 Jahren seit dem ersten Sprung keine glaubwürdigen Untersuchungen, die diese Gerüchte bestätigen würden.

Gedankenlesen, Telekinese und Mentalsprünge sind jedoch in der Literatur noch immer ungebrochen beliebt.

Anmerkung eines Spielleiters: Es gab bisher keine zuende geführten Untersuchungen, die lückenlos die Existenz von Psionischen Fähigkeiten beweisen würden. Auf Etaskujo gab es 620 SZ einen Versuch, die Frage ein für allemal zu klären.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Die Föderationsverwaltung

Die Föderationsverwaltung ist eines der drei Standbeine der Föderation. Unter Raumfahrern auch als Galaktischer Informationsdienst (gId), Amt für Bürokratie, oder einfach Bürokraten bekannt, ist es ihre Aufgabe, den Informationsfluss innerhalb des Föderationsgebiets am Laufen zu halten.

Der für den normalen Raumfahrer wohl wichtigste Dienst ist das Netzwerk von Kommunikationsdrohnen, das bisher 150 Planeten verbindet und ständig ausgeweitet wird. Nachrichten werden dabei von autonomen Drohnen in einer weiten Schleife durch den Arm transportiert, allerdings nur in eine Richtung.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Die dritte Welle und die Gründung von OXID

Die Jahre zwischen 368 SZ und 378 SZ werden als die dritte Welle bezeichnet. Zu dieser Zeit destabilisierte sich die Situation auf Terra und in den Kolonien zusehends, zum Teil wegen Rohstoffmangel und ökologischer Katastrophen.

Als dann 368 Joktem Achmir Schinder in Deutschland an die Macht kam und sich der "neue Hitler" nennen ließ, flohen tausende von Deutschen in teilweise abenteuerlichen Kolonieschiffen.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Die erste Welle

Die erste Auswanderungswelle begann 15 SZ und endete 43 SZ. Ausgelöst wurde sie durch eine tiefe wirtschaftliche Depression, die einer Zeit des Friedens folgte. Gleichzeitig wurden durch den Subraumantrieb Schiffe schlagartig billiger, so dass die zusammengelegten Kredite von 50 Mittelständlern (etwa 100mio.) genügten, um ein kolonietaugliches Schiff zu kaufen.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Sprachen in der Föderation

Die Föderation besitzt keine feste Amtssprache. Jeder Angestellte der FT beherrscht zumindest die fünf Sprachen Englisch, Deutsch Französisch, Chinesisch und Esperanto. Die bei Sitzungen gesprochene Sprache ist immer die der Mehrheit. Allerdings kristallisiert sich zur Zeit Deutsch als Hauptsprache heraus, da die unzähligen größtenteils deutschsprachigen Kolonien aus der dritten Welle von 368 SZ inzwischen eine nach der anderen zu Stimmrecht gelangen und dieses überdurchschnittlich aktiv nutzen.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Die Ceres Gruppe

Die Ceres Gruppe besteht aus den drei Planetensystemen um K'taran, Kla'tar und Miri, die die einzige Verbindung zwischen dem äußeren und inneren Teil des Spiralarmes bilden. Aufgrund der Verträge nach den Ceres Kriegen werden sie von den Anarti kontrolliert, einem losen Verband Freischärler, Korsaren, Freihändler und sonstiger oft zwielichtiger Individuen. Viele kleine Händler nutzen die Ceres-Gruppe als Zwischenstopp um oft fragwürdige Geschäfte zu tätigen, die ihnen einen kleinen Vorsprung vor den großen Transportunternehmen verschaffen.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Der Subraum

Im Subraum und nur dort können Schiffe die Lichtgeschwindigkeitsschwelle überwinden, indem sie den Normalraum verlassen. Über die Natur des Subraums wird seit langem spekuliert. Einige Experten vermuten, dass er keine eigene Dimension ist, sondern nur eine Verzerrung der Raumzeit, die durch die Subraumspule hervorgerufen wird.

Im Gegensatz zum Normalraum ist der Subraum nicht leer. Die Gravitationsfelder der Sterne und Planeten erzeugen in ihm ein Muster, das hunderte von Gefahren birgt.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Reisen im Subraum

Reisen im Subraum sind für Pilot wie Passagiere unangenehm, da auch innerhalb des Schiffes gefährliche Krümmungseffekte auftreten, denn eine Bewegung hat extreme Auswirkungen, so dass es scheint, als ob das Schiff um den Raumfahrer geschrumpft wäre.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Die Föderation von Trior

Die Föderation von Trior (FT), früher als Traxas Allianz bekannt, ist ein relatiiv loser Zusammenschluss aus Sternensystemen und wurde zum Schutz gegen das Kaiserreich gegründet. Benannt wurde sie nach dem Unterzeichnungsort der Verträge, Trior, der heute als Zentrum der informationsverwaltung der Föderation dient.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Subraumnavigation

Die Subraumnavigation gehört zu den schwerigsten und meistgesuchten Fähigkeiten im bekannten Universum. Während normale Reisen in relativer Nähe zu Massen auch von Anfängern durchgeführt werden können, sind Flüge den Meistern vorbehalten, die von den normalen Routen abweichen und in größerem Abstand von Massen verlaufen, wo ein Schiff höhere Geschwindigkeiten erreichen kann, ohne durch die Subraumverzerrungen (siehe Subraum) Schaden zu nehmen. Dort kann eine winzige unkorrigierte Kursabweichung den Sturz in einen Stern oder die völlige Abweichung in den leeren Raum bedeuten.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Die Ceres-Kriege (230-243)

Eine Reihe großer und kleiner Schlachten um die Ceres-Gruppe, die im Jahr 232 nach dem Sprung gefochten wurden. Die Ceres-Gruppe ist eine kleine Sternenkonstellation, die auf ihrer Höhe den einzigen stabilen Punkt darstellt, an dem eine Reise längs des Spiralarmes gesichert und somit ohne Pilot möglich ist, Die Ceres-Kriege stellen die zweite große Auseinandersetzung nach den Konzernkriegen dar.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Der Sprung

Der Beginn des Kalenders. An diesem Tag glückte die erste kontrollierte Reise mit einer Subraumspule. Binnen fünfzehn Jahren war die Besiedelung im vollen Gange.

Die selbe Bezeichnung wird für den Übergang vom Normalraum in den Subraum, bzw. vom Sub- in den Normalraum gebraucht.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Das EWS ist ein rundum gelun­ge­nes Sys­tem, wenn es darum geht, mit ein­fa­chen Regeln eine Rol­len­spiel­runde aus dem Boden zu stamp­fen.“
— Tim Charzinski in der Rezension bei den Teil­zeit­helden
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay