1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

 
Awwar Siuit

Willkommen beim
Ein-Würfel-System!

Das Ein-Würfel-System ist ein schlankes, frei lizensiertes, settingunabhängiges Rollen­spiel­regel­werk.

Konkret und direkt. Einfach saubere Regeln.
Was ist neu am EWS?
→ Schnellstart: Die Flyerbücher.

(Was ist ein Rollenspiel?) — (Herunterladen)

Downloads   (mehr infos…)

  Cover   Flyerbücher   Cover   Zettel-RPG

Gedruckt und zu Kaufen   (mehr infos…)

  Cover  
Grundregeln

10€+MwSt+Post

Warum 1w6?

Cover

Klare Ergebnisse, plastische Charaktere

Das Ein-Würfel-System (EWS) liefert schnelle, klare Ergebnisse von Handlungen und plastische Charaktere mit deutlichen Er­ken­nungs­merk­ma­len. Dadurch ver­eint es Er­zähl­fo­kus mit starker Bedeutung von Werten und Proben.

→ Spielbeispiel…

Selbstbenannte Werte, Gurps und Fudge

Charaktere erhalten nur die Eigenschaften, Fertigkeiten und Merkmale, die sie von der Masse abheben, und ihr könnt Regeln aus Gurps und Fudge oder Fate übernehmen, müsst das Rad also nicht neu erfinden.

→ mehr zu den Regeln…

Vielseitig und leicht anzupassen

Der knappe Kern an Regeln wird durch Module er­wei­tert. So vereint 1w6 Skalierbarkeit und fühlbare Charakterentwicklung mit der schnellen Erschaffung des Zettel-RPGs. Und es verwendet nur einen Würfel, den ±W6.

→ Hintergrund der Regeln…

GNU General Public License v3

Frei lizensiert

1w6 ist ein Freies Rollenspiel. Du kannst (und darfst!) unsere Werke für dei­ne Welt oder Kam­pagne verwenden, ändern, wei­ter­ge­ben und sogar ver­kaufen. Wir wollen das so.

→ Herunterladen…

Zettel-RPG

Rollenspiel auf Post-Its

» Was würde ich meinen Kindern hinterlassen, wenn ich morgen gehen müsste?«

Das Zettel-RPG bietet enen Einstieg ins Rollenspiel auf 32 Post-Its.

→ was Leute sagen…

Flyerbücher

Steampunk auf einem Handzettel

Die Flyerbücher vereinen eine Steampunk-Kampagne in den Neuen Landen mit den Grundregeln des 1w6-Systems auf einem Handzettel.

→ Flyer und Charakterkarten…

Technophob Cover

Einstieg in Fremde Welten

» Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, und Informationen über Lichtjahre reisen, aber nicht Alle erreichen, dann ist Techschmuggel Wider­stand und Hacken Re­bel­lion.«
Technophob

Bist du bereit, für deine Freiheit zu kämpfen?

→ mehr zu Technophob…

Mit- und Weitermachen

Together We Stand

Wir freuen uns über alle, die das 1w6-System nutzen, weiterentwickeln oder einfach im Forum mitdiskutieren wollen, um 1w6 noch spannender, bunter und besser zu machen!

→ Mitmachen…

Hasur Roal

Kurzlinks

Unsere Neuigkeiten gibt es auch in den folgenden Sammlern: rsp-blogs.de newsfeed badge 1w6.org newsfeed badge

Neuigkeiten

Novaĵoj

News

Bild von Drak

Ungetestet

Hier finden sich Module, die noch nicht (ausreichend) getestet sind.

Das heißt auch: Wir suchen Tester.

Wenn Du es getestet haben solltest, dann schreib' uns bitte, welche Erfahrungen du damit gemacht hast. Sei es als Kommentar zum Modul oder im eigenen Blog-Eintrag.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Beschreibung für Projekt Odyssee

Das Anmeldeformular für Projekt Odyssee.

Status dieses Dokuments: Abgeschickt

Dokument mit den Fragen: http://www.projekt-odyssee.de/downloads/Anmelden_Systeme_V1.0.8.pdf

Das Banner des Ein Würfel Systems - Tiefsten Dank an Trudy für die Drachen!

Ein Würfel System

- Einfach saubere Regeln -

epoche
Universal

genre

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

TortoiseHg - Mercurial Frontend für Windows - leichterer Zugriff auf unseren Code

Ich habe gerade TortoiseHg entdeckt, mit dem jetzt auch Windows-Nutzer leicht an unser Mercurial Repository kommen können:

Webseite: http://tortoisehg.sourceforge.net/

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite von Mercurial.

Außerdem gibt es einen kurzen grafischen Leitfaden zu TortoiseHG, der alles erklärt, was ihr braucht, um am EWS mitschreiben zu können (der ist von mir).

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Programme

--- German version. English: Software ---

Zum Ein Würfel System haben wir mehrere Python Programme entworfen.

<

ul>

  • Das Größte ist ein Schlachtfeldsimulator: Schlachtfeld. - läuft -
  • Das Schönste ist ein Prototyp für ein Strategie-Rollenspiel mit Taktik kleiner Einheiten: Hexbattle - mit Demo-Video.
  • Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von Drak

    PSI (PsiM)

    Einleitung

    Im RaumZeit Universum sind verschiedenste Psionische Fähigkeiten bekannt.

    Für die meisten Spezies sind diese Fähigkeiten eine Begabung von Einzelnen, die verschiedene Ausprägungen haben kann, aber grundlegend in bestimmte Bereiche aufgeteilt werden können, in denen eine bestimmte Kraft meist auch mit sich bringt, dass verwandte Kräfte ebenfalls mindestens rudimentär ausgeprägt sind.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von Drak

    Yagni - OT: Geschichte aus der Entwicklung

    Diese Geschichte habe ich für eine Vorlesung in der Uni geschrieben. Sie zeigt einen Teil unserer Programmierarbeit, und wo dabei ein Muster (Pattern) sichtbar wurde, das Zeit gespart hätte.
    - Arne

    Yagni - You aren't gonna need it - Geschichte

    Ich habe das Yagni-Prinzip im Oktober 2007 kennengelernt, oder besser: Ich habe gemerkt, warum wir uns daran halten sollten.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von Drak

    Module

    Um das Spielgefühl des RaumZeit Universums besser zu verkörpern, entwerfen wir dafür Module, die die Grundregeln des EWS anpassen.

    Hier werden sich Stück für Stück immer mehr von ihnen finden, und mit der Zeit werden sie wohl verallgemeinert werden, um auch für andere Welten leichter nutzbar und anpassbar zu sein.

    Erstmal jetzt aber viel Spaß mit den Modulen des RaumZeit Universums! - Drak

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Flaggen

    Was sind Flaggen?

    Flaggen sind einzelne Stichpunkte zu einer Charakter-Spieler-Kombination. Flaggen sind die Eckpunkte, die einen Charakter definieren. Sie geben darüber Aufschluss, was ein Spieler sich vom Rollenspiel mit diesem Charakter in dieser Gruppe erhofft und worauf er besonders anspricht. Flaggen können sehr unterschiedlich sein für die verschiedenen Charaktere einer Runde, aber auch für verschiedene Charaktere eines Spielers. Bei fast allen Spielern wird es jedoch einen roten Faden geben, der sich durch die meisten Charaktere zieht.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Freie Magie (FMag)

    Einführung

    Grundlagen

    Idee

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Erzählsteine (ESte)

    Einführung

    Erzählsteine bieten einen Anreiz für die Spieler, besonders schöne Erzählungen beizutragen. Sie geben den Spielern eine zusätzliche Belohnung und können zur Erleichterung des weiteren Spiels eingesetzt werden.

    Allerdings kann es sein, dass manche Spieler dies ausnutzen oder Spieler in der Runde sind, die sich benachteiligt fühlen können, weil sie selten Erzählsteine erhalten (sei es aus Boshaftigkeit [hoffentlich nicht!] oder aus Mangel an Kreativität / Ausdruck). Dann sollten Erzählsteine zum Besseren für alle aus dem Spiel gelassen werden.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Mein Teil am EWS ;-)

    Irgendwie hänge ich ja schon seit längerer Zeit beim EWS rum, weil mir das Projekt sehr gut gefällt und es verspricht mit der Zeit ein sehr gutes und vielseitiges System zu werden. Wie gesagt, ich bin noch nicht dazu gekommen, es zu spielen - da es darum bei uns sowieso seit Beginn des Stuidums mehr schlecht als Recht steht - aber ich habe es dringendst vor!

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Strahlungsschaden (StrS)

    Einleitung

    Strahlungsschaden beschreibt die Auswirkungen von Belastungen unterschiedlicher Quellen auf den menschlichen Körper. Die Einführung dieses Moduls bietet sich am besten für Szenarien an, in denen die Charaktere oft oder zumindest an der kritischen Stelle mit Strahlung jeweder Form in Berührung kommen (postapokalyptische Szenarien, Soviet Union, fiktiver 3. Weltkrieg, etc.). In anderen Szenarien kann diese Form von Schaden getrost über den physischen Schaden abgewickelt werden.

    Grundlagen

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Sozialer Schaden (SozS)

    Einleitung

    Sozialer Schaden beschreibt die Konsequenzen von schlechter Interaktion eines Charakters mit seinem Umfeld. Spott, Beleidigungen, ein Korb, schlechte Behandlung, Abweisung oder Misserfolg ziehen den Charakter runter und lassen ihn so noch mehr zum Außenseiter werden oder verleiten ihn zu unüberlegtem Handeln.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von PiHalbe

    Schadenstypen (Styp)

    Neben körperlichem Schaden und eventuell geistigem Schaden, können noch andere Arten von Schaden relevant sein. Je nach Kampagne, Spielstil, persönlichen Präferenzen und dem Schwerpunkt des Spiels auf verschiedenen Aspekten können verschiedene Arten von Schaden sinnvoll sein.

    Natürlich hindert einen niemand daran, einfach immer alle zu verwenden, doch das wird wahrscheinlich sehr schnell sehr unübersichtlich und auch unsinnig.

    To do?

  • psychischer Schaden
  • Infektionsschaden
  • Hunger / Durst
  • Hitze / Kälte
  • Schaden an der Seele
  • Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von inside

    Etwas Physik – Aufbau der Welt

    „'Wieso schweben die Sterne in dem blauen Meer, das Ding aller Schöpfung? Wieso scheinen sie sich zu drehen wie das Rat der Zeit?'
    'Es ist du der sich verbiegt, nicht die Sterne die fix im Reich des Heiligen erklingen.'
    'Ist es nur die Sicht, welche uns die Dinge als herrlich erscheinen lässt oder sind es die Dinge selbst die göttlich sind?'“
    - Auszug aus einem ekkarionischen Theaterstück
    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von inside

    Standardgrößen

    „Neulich fragte mich ein kleiner Junge, ob man geboren wird um zu sterben. Ich antwortete darauf, dass sei der Preis des Lebens.“
    - Orotal R’eh, „Auf die Frage eines Jungen“

    Die Standardgrößen unterteilen sich in zwei Systeme, einem globalen, das vor über 2'500 Standards von der EVA und dem Gründungsrat des Systems eingeführt worden ist und einem lokalen Größensystem, welches von Kultur zu Kultur unterschiedlich ist.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von inside

    Historie

    "Die Geschichte wird sich nicht an die Schwachen erinnern. Die Geschichte wird sich nicht an euch erinnern! Entscheidet was notwendig ist um zu führen, entscheidet euch für das Leben. Verlierer werden in der Zeit keinen Platz bekommen und die Zat werden die Gewinner sein, wenn dieser Rat nicht endlich das Richtige tut. Gibt mir die Kontrolle über Vara IV und ich werde der Geschichte zeigen was es heißt sich mit dem Leben anzulegen. Ich werde euch in den Sieg führen! Ich werde Geschichte schreiben und ihr könnt euch weiterhin an euer Leben klammern wie in alten Zeiten! Nur dieses eine Mal müsst ihr zustimmen und nie wieder wird euch die Zeit etwas fragen! Gebt mit Vara IV!"
    - General Cyrel Gemer Trehol, Rede vor dem Militärausschuss der Raumflotte

    Die Freigabe von Vara IV an General Cyrel Gemer Trehol 1.482 verlangsamte den Zat-Vormarsch erheblich, doch konnte das scheinbar unvermeidliche, die Vernichtung alles bekannten Lebens, nicht aufhalten wie er versprochen hatte. Nur mit Hilfe der Xynoc konnte das System den Schwarm der Zat zurück drängen.

    Die Geschichte des Universums ist essenziell um zu verstehen wie wir uns entwickelt haben. Einen kurzen Überblick wird in diesem Abschnitt gegeben.

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von inside

    Niedergang

    „Der Untergang einer Gesellschaft kommt von marodierten Vorstellungen über das Leben, er kommt nicht durch externe Ereignisse, denn durch sie werden gesunde Gesellschaften zusammengeschweißt, durch sie kommt die eigentliche Macht der Gesellschaft zum Tragen. Ist unsere Gesellschaft also gesund oder durch und durch brüchig marode?“
    - Arkin Zena, Rede vor den Vertretern der Gründungsgesellschaften
    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von inside

    Experimente und Streben nach Vollkommenheit

    „Glaubst du an Schicksal? fragte der Schakal.
    Glaubst du an das Leben? antwortete der Falke.
    Glaubt ihr an eure Existenz? warf die Echse ein.

    Alle drei sahen sich schweigend an. Keine wusste eine Antwort auf ihre Fragen, denn für alles gab es Für und Wider, für alles hatten die Götter zwei Seiten geschaffen, sowohl für Schicksal, wie für Leben, wie für Existenz. Doch sollten für sie alle drei gleichzeitig existieren können?“
    - „Glaube und Existenz“, Simobo (Übersetzt von Orotal R’eh)

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Bild von inside

    Der göttliche Schlaf

    „Wache auf du Wesen des Lichts.
    Wache auf du Wesen der Dunkelheit.
    Erwache du Gott.

    Ihr, die geboren seit zu handeln,
    Ihr, die erwacht seit um zu herrschen,
    Ihr, die geschlafen habt,
    schaut euch um und formt die Welt nach eurem Wesen, nach euren Idealen – nach Euch!“
    - „Das Erwachen“, erster Absatz, kleines Gebetsbuch von Thiag

    Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
    Inhalt abgleichen
    Über 1w6
    Downloads
    GNU General Public License v3
    GNU General Public License v3
    Flattr this ?

    Benutzeranmeldung

    CAPTCHA
    Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
    Image CAPTCHA
    Enter the characters shown in the image.

    Kommentare



    „Das Regelwerk meiner Träume zu diesem Zweck [eigene Rollenspielwelten] sollte… auf verschiedene Hintergründe und Welten anwendbar sein… einfache und überschaubare Regeln bieten… [und] frei sein… Und wer hätte das gedacht, das 1W6-System erfüllt alle diese Anforderungen.“
    — RowC
        was Leute sagen…