1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Kämpfe in der Tiefe des Planeten

Bild von Drak

Ich zwang eine Tür im Aufzugsschacht auf und lief durch den Gang dahinter.

Nach kurzem hörte ich an einer Biegung die Stimme eines Mädchens und folgte ihr. Sie verschwand im Gang dahinter, und ich rannte ihr hinterher.

Der Gang führte mich in die Tiefen der Station. Weiter hinten neigte er sich immer mehr dem Gravitationszentrum zu, und Nebel erfüllte ihn. Dann sah ich einen SChatten im Nebel, mein Blaster schoss hoch, und ein Geschoss jagte durch den Gang, verfehlte die gestalt jedoch. Im nächsten Moment schälte sich dort Kalems Körperpanzer aus dem Nebel. Ich rief sie an, und sie hielt ihr Feuer zurück. Vermutlich hatte sie mich schon vorher erkannt.

Wir blickten den Gang hinunter und hörten das Mädchen schreien. Im gleichen Moment spürte ich einen SChuss und trat zur Seite.

Eine unsichtbare Sonde griff uns an, Krallenspuren jagten über die Wände, durchdrangen Kalems Schild und zerkratzten ihre Rüstung. Im nächsten Moment wurde die Drohne von Kalem mit einem einzelnen Blindschuss außer Gefecht gesetzt.

Dann fanden wir das Mädchen wieter hinten im Gang, wo die Schwerkraft ausgesetzt hatte. Kalem holte sie, beruhigte sie und wir gingen zurück in den Aufzugsschacht,um nach oben zum Shuttle zu kommen.

Kalem zog mich in dem Aufzugsschacht nach oben, als plötzlich Neben auftauchte, und eine Salve Geschosse ihren frischn geladenen Schild traf. Ich stürzte, fing mich an einem Zwischengeländer ab, und spürte erneut schmerzhaft, wie viel mir verloren geht, weil ich mich mit meinen Kräften selbst nicht erreichen kann.

Dann feuerten wir auf den Angreifer, der sich im Nebel verborgen hielt. Meine Schüsse gingen weit vorbei, doch kalem gelang ein treffer. Ich trat zur Seite, als ich spürte, dass gleich eine Salve Schüsse dort einschlagen würde, wo ich gerade stand, dann ging ich zum Rand und ließ mich auf die eins tiefere Wartungsebene fallen.

°Kalem schwebt am Rand des Schachtes. Plötzlich taucht vor ihr ein schwer Gerüsteter auf, seine Faust schießt vor und zerschmettert ihren Schild. Einem zweiten Schlag weicht Kalem aus. Sie packt den Angreifer und schleudert ihn in die Tiefe, doch noch im Fallen schnappt seine Faust zu und entreißt Kalem das Mädchen.°

Er verschwand nach oben, doch wir feuerten beide, und Kalems Schuss traf ihn schwer. Etwas weiter oben fanden wir das Mädchen tödlich verletzt auf einem Geländer. Ich versuchte sie zu heilen, doch meien KRaft reichte nicht, also zog ich mein Medkit aus der Panzerung und schloss sie an.

Wir verließen die Station ungestört mit dem gepanzerten Shuttle und trafen dabei Fox und Antov wieder. Unser Schiff konnte nach kurzem Bequatschen der Verantwortlichen Wache starten, auch wenn ihm das Ärger vom Sicherheitsoffizier einbringen wird, da ich nicht registriert wurde. Ich plane auch, mich weiterhin nicht registrieren zu lassen.

Dann machten wir uns auf den Weg.

Nach den zwei verlorenen Wochen wollten wir eine Abkürzung durch den Nebel nehmen.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Das Beste, was ich je - JE - über Magie gelesenen habe.“
— Gastx zu Magie: Das Mittel der Reichen, der Meister und der Spinner…
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay