1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Entstehung des 1w6-Logos

Bild von Drak

Dass 1w6 heute ein tolles Logo hat (ich darf das sagen, denn es stammt nicht von mir), verdanken wir voll und ganz Trudy Wenzel.

Um das zu illustrieren erst nochmal das aktuelle Logo, auch wenn du es schon mehrfach auf dieser Seite gesehen hast:

1w6-Logo

Mir bleibt immernoch fast der Mund offen stehen, wenn ich es anschaue. Es ist einfach Wahnsinn! Und auch wenn ich wohl nie ganz ausdrücken kann, was es mir bedeutet, kommt das hier vielleicht ein Stückchen in die Richtung:

Bild des EWS-Plakats an der Wand in meinem Zimmer

Das hat mir meine wundervolle Karlsruher Rollenspielrunde zur Hochzeit geschenkt.

Nun aber zum Logo selbst. Ich will mich erstmal an einer einfachen, völlig dilletantischen Deutung versuchen:

  • Zwei Drachen im Vordergrund, die einen W6 halten – gerade und ungerade Zahlen, die beiden Richtungen, in die der ±W6 dich bringen kann. Die nach unten verschlungene Schwänze verbinden die beiden Seiten erneut.
  • Dahinter der Schild, in drei geteilt für die Zahl Drei, die die Grundeinheit der Werte im EWS ist.
  • Auf dem Schild eine Fantasy-Welt, eine moderne Großstadt und ein Sternenfeld, die zusammen für die verschiedensten Genres stehen, die mit dem EWS gespielt werden können.
  • All das vor schlichtem weißem Hintergrund, wie auch das EWS versucht, die Grundlagen richtig zu machen und Spielereien auszulagern, damit jeder für sich die Spielereien wählen kann, die ihm gefallen.

Und es sieht einfach wundervoll und toll aus, und ich finde immernoch keine Worte, die meine Bewunderung wirklich ausdrücken könnten. Ich weiß nicht, ob ich sie finden könnte, wenn ich Bücher mit den Versuchen füllen würde, denn manche Dinge gehen einfach tiefer als Worte.

Aber jetzt ein bisschen dazu, wie genial es wirklich war, was Trudy geschafft hat. Als ersten Schritt dazu möchte ich dir nochmal zeigen, wie das alte Logo des EWS aussah, damit du einen Vergleich dazu hast:

Altes Logo des EWS

Das stammt noch aus meiner Feder (bzw. meinem Kugelschreiber), und wenn ich es mit dem neuen Logo vergleiche bleibt mir nur, meine eigenen Grenzen einzusehen, und Trudys Genie zu bewundern!

Dann habe ich Trudy auf der FilkCONtinental 2007 gefragt, ob sie nicht Lust hätte, ein neues Logo für das EWS zu zeichnen, und sie hat begeistert zugestimmt. Ich habe ihr dann ein paar Ideen gezeigt, wie ich mir ein Logo vorstellen würde, aber da ich schon ein paar ihrer Zeichnungen gesehen hatte, habe ich ganz klar dazu gesagt, dass sie die Expertin ist, und ich ihr daher abgesehen von ein paar groben Vorgaben freie Hand lassen würde.

Die groben Vorgaben waren in etwa „Es sollen Drachen drauf sein, und mehrere verschiedene Spielwelten zusammen, und ein W6 mit dem Wort EWS“. Eine meiner Skizzen war die folgende:

Skizze: Idee für ein neues Logo des EWS

Wenn ihr jetzt denkt „ähem, Drak, deine Skizze ist aber irgendwie schwach“, dann habt ihr auch irgendwie recht… :)

Dann hat Trudy angefangen zu entwerfen und zu zeichnen, und nach einigen Wochen hat sie mir die folgende Lineart gezeigt:

1w6-Logo Lineart

Mir blieb schon da fast der Mund offen stehen, aber ich habe noch Worte gefunden, wie toll ich es finde. Es wurde sofort das Logo von Version 2.0.1 des EWS.

Dann hat Trudy gesagt, dass sie es noch kolorieren will, und um ehrlich zu sein hatte ich Angst davor, die Version in Farbe zu sehen, weil ich nicht wusste, wie das Bild noch besser werden könnte. So sehr es mich selbst ärgert, dass es mir so schwer fiel wirklich zu vertrauen, hatte ich Angst davor, dass Farbe das großartige Bild verschlechtern könnte. Aber ich habe mir immer wieder gesagt „sie weiß, was sie tut“, und dann hat sie mir die Farbversion gezeigt.

Ich erinnere mich noch heute bildlich daran, dass ich die Webseite geöffnet hatte und noch etwas Angst im Bauch hatte, was ich wohl sehen würde. Dann hat das Bild geladen und wie klischeehaft das auch klingt, mir fehlten die Worte. Ich habe das Bild sofort auf volle Auflösung gestellt und eine gute halbe Stunde lang versucht, Worte zu finden, die ich dazu schreiben könnte, aber sie waren alle nicht ausreichend.

Nach der halben Stunde habe ich dann gemerkt, dass mein Mund offenstand, so trocken wie er war wohl schon die ganze halbe Stunde lang.

Als ich das gemerkt habe, bin ich kurz aufgestanden und habe dann doch noch etwas gefunden, was ich schreiben konnte, auch wenn es dem Bild bei weitem nicht angemessen war. Was ich gesehen habe ist das Logo an das du dich vermutlich bereits gewöhnt hast, wenn du häufiger auf diesen Seiten bist. Noch heute bleibt mir vor Bewunderung fast der Mund offen stehen, wenn ich es anschaue:

1w6-Logo

Und auch wenn ich heute immernoch keine Worte finde, die wirklich abbilden könnten, wie wundervoll ich das Logo finde, geht dieser Text zumindest in die richtige Richtung.

Zum Teil ist er außerdem eine Art, Danke zu sagen und etwas zurückzugeben. Daher möchte ich noch ein paar Bemerkungen anschließen:

Das Logo bedeutet für das EWS einen riesigen Schritt, und es hilft dem EWS vermutlich mehr als viele der Regelverbesserungen, die ich selbst bisher eingebracht habe. Entsprechend wird Trudy, wenn das Grundregelwerk irgendwann in die Gewinnzone kommen sollte, 30% des Gewinns bekommen, den das Grundregelwerk bringt. Ich habe ihr das auch schon gesagt, als ich sie gefragt habe, ob sie ein Logo entwerfen würde, aber ich bin nicht ganz sicher, ob sie das wirklich ernst genommen hat, daher wollte ich es hier nochmal in der Öffentlichkeit wiederholen.

Und falls du mal Bilder für ein kommerzielles Werk brauchst, dann erinner’ dich daran, wie genial die Bilder sind, die Trudy zeichnen kann. Falls sie dir dabei mal nicht direkt auf eine Mail antworten sollte, versuch’ es einfach nochmal und bleib dran. Ihre Bilder gehen tief und sind es mehr als wert!

Wenn sie es mir erlaubt, gebe ich dir gerne ihre Kontaktdaten (allerdings solltest du dafür einen sinnvollen Betreff benutzen – am besten einen, der mit „1w6“ anfängt, so dass du meinem Spamfilter entkommst :) ), alternativ kannst du sie teilweise über ihr Portfolio finden.

Und damit bleibt nur noch eins zu sagen:

Danke Trudy!

Du bist wundervoll!

AnhangGröße
EWS_Logo_an_der_Wand-klein.JPG63.94 KB
EWS-Splash_mod-klein.png146.17 KB
Drachenwuerfel-klein.jpg32.83 KB
Dragons_EWS_Logo-600x663.png320.68 KB
EWS_cover-lineart-klein.png144.79 KB
Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Nicht schlecht. Aber eine

Nicht schlecht. Aber eine Kritik muss ich loswerden: Ich habe den w6 in dem Logo erst gefunden, nachdem ich im Text davon las und dann noch einmal nachgeschaut habe. er geht leider ziemlich unter.

Bild von Drak

W6

Das ist mir bisher noch nicht aufgefallen (was wieder zeigt, dass mehr Augen fast immer mehr sehen). Ist aber auch nicht wirklich schlimm (zumindest nicht für mich). In meiner Skizze war er schon ähnlich klein :)

Und es passt auch dazu, dass das Ein Würfel System in erster Linie dazu da ist, es anderen Leicht zu machen, in ihrer Welt zu spielen, also nicht allzu sehr in den Vordergrund treten sollte. Denn was man mit dem Ein Würfel System machen kann ist wichtiger als des System selbst.

Was übrigens eine Implikation des Logos ist, die mir erst jetzt auffällt wo du es geschrieben hast, die aber die Ziele des EWS verdammt gut trifft :)

Danke für die Rückmeldung!

Dann bin ich ja beruhigt,

Dann bin ich ja beruhigt, dass ich Dich nicht ein Tal der Tränen gestürzt habe ;) Ich würde es für eine eventuelle nächste Generation aber durchaus überdenken, weil es da ja Dein Alleinstellungsmerkmal schlechthin ist (oder der Name ist schlecht gewählt). Aber schick ist das Logo trotzdem :)

Bild von Drak

Das Logo ist (inzwischen)

:)

Das Logo ist (inzwischen) allgemein für 1w6, also auch für die Welten, die wir hier entwickeln (da allerdings als Erkennungsmerkmal, nicht als Hauptlogo), und da ist das EWS die Regelbasis auf der die Welten aufbauen, aber nicht der überragende Grund, weswegen die Welten Leute ansprechen sollen.

Und der eher kleinere W6 zeigt auch einen wichtigen Aspekt, nämlich mit dem Grundsystem eher bescheiden zu bleiben, statt in große Konzepte zu springen. Für große Konzepte gibt es Module :)

(nur gesehen werden solle er…)

Es passt also immer besser, je mehr Zeit verstreicht (und je mehr Welten das EWS nutzen) :)

Aber es stimmt, dass der eine Würfel das stärkste Alleinstellungsmerkmal ist. Ich hoffe der Name 1w6 trägt dem Rechnung :)

Karlsruhe

Mal ne ganz andere Frage: Ich les da oben was von Karlsruhe Rollenspielrunde. Kommst Du aus der Ecke bzw. hast ne Gruppe da? Ich überlege derzeit mich in KA mal nach Gruppen umzuschauen. Noch habe ich nichts konkretes in Planung, aber jemanden aus der KA-RPG-Szene zu kennen wäre schonmal gut :)

Bild von Drak

Karlsruhe

Jupp (komme aus Karlsruhe) und jupp (habe eine Gruppe da) :) – aber ich wohne aktuell in Mannheim, so dass wir uns in Karlsruhe nur alle zwei bis vier Wochen treffen können.

Zur Zeit haben wir auch eine Runde laufen, in die ich leichter jemand neues reinbringen kann (zumindest zeitweise, wenn du es einfach ausprobieren willst – wir haben auch eine längere Kampagne, bei der es schwerer ist). Wenn du also Lust hast, frage ich mal bei den anderen an, wie es bei ihnen aussieht.

Oder auch einfach mal eine Mail rumschicken und fragen, ob sie noch weitere Runden kennen, die Mitspieler suchen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Wir haben viel gewürfelt, die ±W6-Mechanik haben die Spieler schnell verinnerlicht […und haben sich gefreut…], dass die Werte zur Vor­stellung passen.“
— PiHalbe: Katzulhu
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay