1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Startseiten [Brainstorming]

Bild von Deep_Impact

Ich fang einfach mal an mir Gedanken zu machen. Fangen wir mit der Überschrift und dem Claim an.

Was muss rein?

  • Einfach
  • Erzähl-Fokus
  • Ein Würfel
  • Probensystem ?
  • Module
  • Link zum Regelwerk

EWS Das Ein-Würfel-System


1000 Ideen im Kopf statt Würfel auf dem Tisch


Das EinWürfelSystem oder 1W6 ist ein settingunabhänges Rollenspiel mit hohem Erzählfokus ohne dabei auf Würfel und Werte zu verzichten.
Charaktere beschränken sich auf Attribute, Fertigkeiten und Talente, die sie wirklich brauchen - so können Spieler und Spielleitung schnell und direkt ins Spiel einsteigen. Besonderes zugänglich für Einsteiger und Fortgeschrittene: Jeder Wert ist sprechend, so dass man auch ohne Regelkenntnisse versteht was man hervorragend, gut oder eher nicht beherrscht.
Da alle Konflikte mit nur einem Würfel und Würfelwurf entschieden werden, ist man schnell wieder beim Wesentlichen.
Das EWS eigent sich sowohl für OneShots, als auch langfristige Kampagnen, da es über die verschiedenen Module einfach erweitert werden kann.

Gleich durchstarten

Unsere Homepage bietet den direkten Zugang zum schlanken Regelwerk, also einfach downloaden und druchlesen. Dadrüberhinaus findet Ihr Woche für Woche News und Erweiterungen zum EWS oder dem Far-Out-Setting "Technophob"

Mit- und Weitermachen

Durch die offen Lizenz kann jeder das Regelsystem nutzen, um seine eigenen Welten auszuspielen. So bleibt mehr Zeit für eine tolle Welt, anstatt den x-te Regelsatz zum Lösen eines Konflikts zu erstellen. Wir freuen uns auf alle, die auch hier im Forum mitdiskutieren wollen, um das EWS noch weiter, bunter und besser zu machen!

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Dazu noch Kompatibilität zu

Dazu noch Kompatibilität zu Gurps und Fudge und freie Lizensierung.

Und freie Wahl von Eigenschaften und Fertigkeiten.

Die Minimalinformationen in einer Liste stehen auf der Regelseite (Anker).

Bild von Deep_Impact

Der Link zu den

Der Link zu den Regel-Downloads sollte kurz sein. Wenn unter dem Bild der Regeln ein Link ist erwarte ich ja auch einen sofortigen Link zum PDF.

Derzeit ist es aber so: Bildlink > Quellen > #Regeln > PDF

Bild von Drak

Ist es so besser?

Ist es so besser? 1w6.org/deutsch/downloads

Mal sehen, wie sich dadurch die Download-Zahlen ändern.

Bild von Deep_Impact

Marginal, da im im Moment

Marginal, da im im Moment einfach die Nachfrage für relativ gering halte, oder?

Bild von Drak

Wir haben aktuell zwischen

Wir haben aktuell zwischen 50 und 200 Downloads der Grundregeln im Monat, allerdings sehr wenige der Flyerbücher und von Ante Portas, da könnte also schon eine Entwicklung zu sehen sein.

Bild von Drak

Die Abschnitte „Gleich

Die Abschnitte „Gleich Durchstarten“ und „Mit- und Weitermachen“ finde ich gut. Der Anfangstext wirkt allerdings etwas holprig, auch wenn ich noch nicht beziffern kann, warum…

Und als etwas Korinthenkackerei: Die Lizenz ist Frei, nicht nur offen ☺

(offen kann auch ein Spiel sein, dessen Hintergründe in einem öffentlichen Forum diskutiert werden, das aber keine Weiternutzung seiner Texte erlaubt. Frei hat den nervigen Nebenklang von gratis, aber der ist weitaus einfacher zu berichtigen als der Nebenklang von offen. 1w6 ist nicht frei, weil das ein besseres Entwicklungsmodell ist, sondern weil es Freiheiten für die Spielenden garantieren soll)

Bild von Deep_Impact

Dann eben "frei" :) Was

Dann eben "frei" :)

Was dich am ersten Abschnitt stört musste sagen, dann kann ich das gerne ändern.

Bild von Drak

Sobald ich weiß, was es ist,

Sobald ich weiß, was es ist, schreibe ich es… (das ist ein Nachteil an kreativer Arbeit: Gefühle sind dabei wichtig, und gerade die lassen sich schwer definieren)

Bild von Drak

Ideen integriert

Ich habe mal einige deiner Ideen auf der Startseite integriert.

Ist sie so PR-iger? :)

Am ersten Abschnitt war glaube ich schwierig, dass er etwas platt wirkte, und dass „für Anfänger und Fortgeschrittene“ erst stimmen wird, wenn Technophob fertig ist. Ohne Technophob ist immer mindestens eine erfahrene SL nötig. Und er war noch zu sehr Text-Block, zu schwer direkt erfassbar. Wobei zumindest dieser letzte Teil einfach eine Sache des Feinschliffs ist (der leider meist den größten Teil der Zeit braucht).

Mit dem „Mit- und Weitermachen“ auf der Startseite bin ich grade noch nicht ganz glücklich, aber so ein expliziter Abschnitt hat gefehlt, denke ich (inzwischen, nachdem ich einige Monate immer mal wieder darüber gebrütet habe).

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Dass man alle abs­trak­ten Werte benennt, macht den Ein­stieg wun­der­bar ein­fach und intuitiv.“
— Tim Charzinski in der Rezension bei den Teil­zeit­helden
    was Leute sagen…