1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

GPL

Bild von Drak

Das Ein Würfel System jetzt unter der GPLv3

Ab heute (Donnerstag, 2009-02-12) sind alle Bestandteile des Ein Würfel Systems unter der GNU General Public License Version 3 oder höher nutzbar, der verbreitetsten freien Softwarelizenz (GPLv3 or later).

Alle Regeln, Welten und sonstige Werke auf dieser Seite, bei denen nicht explizit (und sichtbar) etwas anderes steht, können frei genutzt, verändert und weitergegeben werden - selbst kommerziell.

GPLv3 logo GNU General Public License version 3 or later

Das Ein Würfel Systems damit weiterhin frei genutzt und verändert werden, und andere Welten können die Regeln weiterhin nutzen, ohne selbst frei sein zu müssen (solange sie dabei nicht auf unseren Welten aufbauen). Aber nun hat es eine von Juristen abgesegnete freie Lizenz und damit deutlich mehr Rechtssicherheit.

In diesem Beitrag beleuchte ich erst den Hintergrund, was die GPLv3 für uns bewirkt und danach Definitionen der Begriffe, die in der GPLv3 genutzt werden. Als nächsten Schritt gehe ich die GPLv3 Abschnitt für Abschnitt durch und beschreibe, was der Abschnitt für Regelwerke bedeutet. Abschließend beschreibe die Schritte zur Relizensierung.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Dass man alle abs­trak­ten Werte benennt, macht den Ein­stieg wun­der­bar ein­fach und intuitiv.“
— Tim Charzinski in der Rezension bei den Teil­zeit­helden
    was Leute sagen…