1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Flyer

Bild von Drak

Savage Flyerbooks - Flyerbücher mit Savage Worlds

Taysal konvertiert gerade die 1w6 Flyerbücher auf Savage Worlds und die Ergebnisse sehen bisher sehr cool aus! Wenn ihr also eine Savage Worlds Runde habt, dann schaut doch mal bei den Savage Flyerbooks vorbei. Sie sind bisher weniger schlank als ihre Gegenstücke auf 1w6-Basis, dafür liegt das crunch-level höher.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Brok 2011: Sechs Stunden Flyerbücher

Kars1Die Nacht von Samstag auf Sonntag haben wir auf der Brok2 von 0:00 bis 6:00 die Flyerbücher gespielt. Dank tollem Charakterspiel lief das Abenteuer fast von selbst, und aus nicht einmal einer DinA4-Seite Text wurden 6 Stunden spannende Geschichte!

In dieser Runde ist das Konzept der harten moralischen Entscheidungen sehr gut aufgegangen.


  1. Das Bild Ruffian wurde von Kathrin Polikeit für Battle for Wesnoth gezeichnet. 

  2. Die Brok ist die Brühler Rollenspiel Konvention, offen von Samstag 10:00 bis Sonntag 20:00 und mit Tee/Kaffeeflat ☺. 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Flyerbücher, Regeltext

Eine Text-Version des Regeltextes der Flyerbücher, z.B. zum übersetzen. Frei lizensiert, also darfst du sie verwenden, ändern und auch selbst veröffentlichen.

1w6-Flyerbuch

Du willst spielen, hast aber gerade kein Abenteuer zur Hand? Ihr habt nur 2 Stunden und wollt keine halbe Stunde mit Erschaffung und Regeln verbringen?
Dann passt dieses Flyerbuch.

Es enthält Kurzregeln, dazu für die Spielleitung (SL) ein Grundszenario und für die Spieler vorgefertigte Cha­rak­ter­kar­ten. Auf weiteren Flyern sind Zusatzszenarien für längere Runden.

Das Flyerbuch ist ein Instant-Rollenspiel für Cons und kurze Runden und ist für eine erfahrene SL und 2-5 anfangende bis erfahrene Spieler gedacht. Alle Materialien gibt es auch unter flyer.1w6.org (zum Drucken und Ändern).

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Leitfaden für eigene Flyer: Flyer ändern oder eigene Flyer schreiben

rocket start NASA1 Da alle unsere Quellen frei und offen zugänglich sind, können die Flyerbücher sehr einfach für eigene Projekte abgewandelt werden. Hier findest du die komplette Anleitung dazu.

Technisches

Notwendige Programme (alle frei)

Als erstes brauchst du dafür drei Programme: (1) Für die Bearbeitung der Dateien das freie Layoutprogramm Scribus, (2) für das herunterladen der Dateien das Versionsverwaltungs-System Mercurial (GNU/Linux), bzw. MacHG für MacOSX, oder TortoiseHg für Windows und (3) einen gescheiten Texteditor (Unter GNU/Linux eigentlich alle, unter Windows NotePad++ oder ähnliches, im Zweifel sogar OpenOffice/LibreOffice - auf keinen Fall Word!).


  1. Das Bild stammt von der NASA und ist gemeinfrei verwendbar. 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Flyerbücher 0.3: Nur noch ein Flyer und Charakterkarten

Würfel1Wir haben die Flyerbücher noch weiter komprimiert, so dass nun Regeln und die Grundhandlung auf einen einzigen Flyer passen. Außerdem hat Trudy Wenzel ein tolles neues Design entworfen!

Damit braucht eine Runde nun minimal nur noch zwei gedruckte Blätter: Den gefalteten Flyer und das DinA4-Blatt mit den Charakterkarten:

1w6 Flyerbuch Grundflyer 1w6 Flyerbuch: Trekk-Charakterkarten

Falls jemand mit etwas Geschäftssinn (der hier mitliest) das für sinnvoll hält: Ein Flyer mit 3 eingelegten Charakterkarten könnte sich sinnvoll verkaufen und hätte minimale Druckkosten. Er wäre auch auf Rollenspielveranstaltungen eine einfache Möglichkeit, Leuten was mit nach Hause zu geben, mit dem sie weiterspielen können.


  1. Der tolle EWS-Würfel stammt von Trudy Wenzel. Danke! 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Eine interessante Denk­richtung, die sich für mich als altem DSA Spieler fast schon ungewohnt schlank anfühlt.“
— Philipp von Phönixbanner
    was Leute sagen…