1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Bestiarium (Mein erstes EWS Projekt)

Bild von Alea1W6Est

Hallo, Da Drak mich darum gebeten hat, stelle ich hier jetzt auch mal das erste Setting rein, bei dem ich das EWS verwendet habe. Demenstprechend viel habe ich teilweise auch unsinnig rumgebastelt und modifiziert, so ist z.B. der Kampf kein Wettstreit, sondern jedes Wesen hat einen Verteidigungswert, der den MW für den Angreifer hergibt. Diese Regel haben wir z.B. langfristig nicht übernommen, hat unserer Gruppe die Kämpfe zu stark vereinfacht. Interessant ist hingegen das Magiesystem.

Zur Story/Welt schreibe ich hier nichts, weil alles im Grundregelwerk steht, und zwar nicht viel ausführlicher als ich es hier beschreiben würde, dafür aber sehr viel schöner.

Noch kurz dazu, wie es sich mit unserer Runde spielt:

  • Starke Gegner sind richtig harte Nüsse, ob es nun Zauberer oder Elitesöldner sind, ein Endgegner mit 18er Werten und guter Ausrüstung ist fast nur noch durch List und Tücke zu besiegen, selbst von einer Gruppe, die sich durch die Bank den 15er Werten nähert.

  • Kämpfe sind schnell, dreckig und unfair, für Heldenmut ist da kein Platz, zumal die meisten Waffen auch verborgene Dolche, Knüppel, Schlagringe oder Steinschlosspistolen sind. Lieber gleich die Granate werfen, aus dem Hinterhalt angreifen oder den Kampf ganz vermeiden, denn selbst ein viel schwächerer Gegner macht dich fertig, wenn du Pech hast. Im Kampf ist keine Ehre zu gewinnen, nur der Tod. So wie im echten Leben.

  • Alle Charaktere haben distinguierte Stärken, die ihnen zusammen mit dem Spielstil ihrer Spieler interessante Rampenlichtszenen verschaffen. So decken die eloquente adlige Tochter, die die Pistolen ihres Vaters geklaut hat, und der zaubernde Bettelmönch ganz unterschiedliche Bereiche eines Abenteuers ab. Lustig wird es, wenn sie ihn auf einen schnieken Empfang mitschleppen muss.

  • Zauberer sind sehr vielseitig und mächtig, haben aber meist ein ziemliches Problem, wenn sie sich "verzaubern".

  • Unsere Gruppe besteht aus zwei Zauberern und zwei primären Fernkämpfern. Jeder kann sich im Nahkampf seiner Haut erwehren, keiner ist stark genug andere zu schützen oder als Tank zu dienen. Daran seid ihr aber selbst schuld ;-p

  • Pass auf deine Kreatur auf, falls vorhanden, sie segnet anfangs noch recht schnell das Zeitliche. Ja, sogar Bantaks.

  • Jedes Mitglied der Gruppe lag schon einmal auf dem Tisch eines Heilers und war dem Tod näher als dem Leben, oder hatte bereits eine oder mehrere psychotische Episoden, oder beides.

  • Granaten sind fies, vor allem wenn sie gegen eine Gruppe "Endgegner" eingesetzt werden.

Bitte fragt nicht nach Anhang C: die Stadt. Den gibt es nämlich noch nicht. Die Stadt muss erst noch etwas bespielt werden, bevor sie beschrieben wird. Ihr dürft aber gerne Fragen zur Karte und der Stadt generell stellen.

Bestiarium Download

Hier ist dann Platz für Anregungen, Tips, Kritik, Fragen etc.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Endlich am Lesen

Hi Ben,

Ich bin jetzt endlich am Lesen des Bestiariums und finde es bisher klasse! (ich muss immernoch heftig mit meiner Zeit haushalten, deswegen brauche ich manchmal länger…)

Es ist eine klasse Idee, bringt schöne Identifikationsmöglichkeiten und bietet die Möglichkeit, spannende Zusatzmaterialien zu schreiben, die Spieler auch außerhalb der Spiele lesen können, um über ihre Möglichkeiten träumen zu können.

Die Aufstiegsmöglichkeit für Kreaturen finde ich auch klasse!

Bild von Alea1W6Est

Wow, find ich ja super dass

Wow, find ich ja super dass du das echt alles liest :-) Ich weiß wie knapp Zeit bisweilen ist.

Das stimmt, Spieler "spielen" gerne auch außerhalb des Spiels. Dann können sie überlegen, welche Kreatur sie haben wollen, wie sie sie entwickeln etc. Ein Freund von mir hat es mal als "Pokemon für Erwachsene" bezeichnet ;-)

Bild von Drak

Ich hätte dich nicht

Ich hätte dich nicht gefragt, ob du es hochladen willst, wenn ich es nicht hätte lesen wollen :)

Der Pokemon-Vergleich passt, wobei ich denke, dass das Spiel genausogut für Kinder funktionieren würde. Vielleicht mit ein paar Sicherheitsnetzen (ohne die Gefahr zu sterben). Es gibt ja auch Gründe, warum Kinder Pokemon mögen (mochten?)…

PS: Willst du die Sachen, die unter GPL sind, nicht einfach mal hier hochladen - zumindest sobald sie halbwegs stabil sind? Das erste davon taucht glaube ich sogar in RSS feeds als Anhang auf…

Bild von Alea1W6Est

Werde ich die nächsten Tage

Werde ich die nächsten Tage mal angehen! Versuche gerade herauszufinden, wie ich das am klügsten anstelle ;-)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Das Beste, was ich je - JE - über Magie gelesenen habe.“
— Gastx zu Magie: Das Mittel der Reichen, der Meister und der Spinner…
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay