1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

NETFEED 2.894,66: Krawalle blutig niedergeschlagen

Bild von inside

Ein Aufstand in der Region Solar Tigris wurde von den Sicherheitskräften blutig beendet. Dabei wurden lauf offiziellen Angaben 1.231 Terroristen getötet und doppelt so viele gefangen genommen. Mitarn Taris, General der Sicherheitskräfte vor Ort, sprich von einem Sieg der Gerechtigkeit.

„Schon seit Standards werden wir mit Drohungen und Anschlägen terrorisiert, doch das hat nun ein Ende. Uns ist ein schwerer Schlag gegen alle gesellschaftsfeindlichen Strukturen in diesem Gebiet gelungen, welche von der Kolonie Tigris 7 aus operiert haben. […] Das soll allen anderen eine Lehre sein, sich nicht gegen das System in diesem Gebiet zu stellen und die Bevölkerung zu terrorisieren.“

Viele Beobachter sehen den Schlag jedoch als Kriegsakt und fordern ein Eingreifen von Remi. So brodelt es schon sein Standards in der Region, weil die Bevölkerung von der Obrigkeit ausgebeutet wird. Die Entspannungsplaneten Solar Tigris haben in den letzten Syonen ein schlechtes Bild abgegeben und befürchteten wohl weiteren Imageschaden.
Aufgrund der Ratssitzung in Remi ist der Angriffszeitpunkt geschickt gewählt. Alle Aufmerksamkeit ist auf die Sicherheit von Remi gerichtet und so wird das angebliche Verbrechen wohl ungestraft bleiben.

Solar Tigris ist nur einer der Regionalregionen, welche unter dem Deckmantel der Rebellen und dem Schutz der Sicherheitsvorkehrungen in Remi, sich unliebsame Kritiker vom Hals schaffen will. Die Enforce: Insignien, ein Gruppe Freiheitskämpfer mit guten Verbindungen zum Großen Rat hat angekündigt, das sie allen, welche Schutz vor solchen übergriffen benötigen, auch geben wird. In Solar Tigris kamen sie zu spät.

FLAG: NEWS/POLITICS, 2.894,66

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Was hat diese Nachricht im rsp-blogs.de zu suchen?

Was hat diese Nachricht im rsp-blogs.de zu suchen?

Wohl GAR NICHTS!

Bild von Drak

Es ist eine In-Play

Es ist eine In-Play Neuigkeitenmeldung aus dem RaumZeit Universum (der Welt, die Inside baut und in der wir seit 5 Jahren spielen).

Damit ist es meiner Ansicht nach genauso RPG-relevant wie ein Beitrag zur neusten Spielvariante oder der neusten Veröffentlichung von Verlag X.

Da jeder Netfeed mit "NETFEED" beginnt, kannst du ihn für dich außerdem problemlos ignorieren, wenn er dich nicht interessiert - ohne ihn je anklicken zu müssen.

Nebenbei: Benutz' doch deinen Namen, wenn du was schreibst. Hier beißen nur die Az :)

Also ich finde es gut; kann

Also ich finde es gut; kann ich über den Tellerrand hinausblicken und mal gucken was andere Spieler und Spielführer so machen.

Bild von inside

Danke

Danke. Ich finde es sehr motivierend dass du über den Tellerrand hinausblickst, vor allem wenn du die (/meine) NETFEED- Einträge liest. Würd mich freuen, wenn du ab und zu einen Kommentar zu einen kleinen Kommentar schreiben würdest, und sei es nur: Gelesen!
Das freut mich wirklich.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Wir haben viel gewürfelt, die ±W6-Mechanik haben die Spieler schnell verinnerlicht […und haben sich gefreut…], dass die Werte zur Vor­stellung passen.“
— PiHalbe: Katzulhu
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay