1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Technisches

Bild von Drak

Wie Du immer die neusten Dateien sehen kannst

Die neuste Arbeits-Version aller Teile des Regelwerkes kannst Du immer unter dem folgenden Link finden:

http://rpg-1d6.sourceforge.net/hg/ews/file/tip/

Sobald etwas von mir oder anderen geändert wird, erscheint es automatisch dort.

Es ist einfach die Ausgabe unseres Mercurial repositories auf sourceforge.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

sourceforge: rpg--tools-1d6 in rpg-1d6 umbenannt

Ich habe bei Sourceforge eine Anfrage gestartet, den Unix-Namen des Projektes von rpg-tools-1d6 in rpg-1d6 umzubenennen.

Binnen 48 Stunden wird sich der Name geändert haben.

Das betrifft vermutlich sowohl das neue Mercurial repository als auch Subversion.

Ich werde Ohloh und cia.navi aktualisieren, sobald die Änderung vollständig ist.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Farben, bitte Rückmeldung

Ich habe ein bisschen an den Farben gespielt. Bitte sagt mir, wie ihr es findet.

Und bitte ohne mich zu schonen. Ich will das die Seite für uns alle passt.

Anpassen geht leicht...

Lieben Gruß,
Arne

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Mercurial: Das EWS nun mit Versionsverwaltung

Ich habe gerade eine Versionsverwaltung für das Ein Würfel System aufgesetzt. Ein Klon davon steht auf sr.ht: http://hg.sr.ht/~arnebab/ews/

Das heißt für uns, dass wir jetzt verteilt an Dokumenten arbeiten können.

Grundlagen

Die Versionsverwaltung läuft auch auf meinem lokalen Rechner, und um darauf zuzugreifen braucht ihr Mercurial: http://mercurial-scm.org

Dann einfach
hg clone http://hg.sr.ht/~arnebab/ews/

Und ihr habt alles, was das EWS ausmacht, und zwar immer auf dem gleichen Stand wie wir.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Benutzer und Rollen

In Drupal gibt es im Gegensatz zu einem Wiki echte Benutzerrechte.

Wir haben dafür bestimmte Rollen, die festgelegte Zugriffsrechte haben.

Ein Nutzer kann mehrere Rollen gleichzeitig haben.

Grundlage:

  • Anonym: Kann Lesen und Kommentare schreiben. Kann abfragen, welche Seiten am beliebtesten sind.
  • Angemeldet: Kann zusätzlich in sein eigenes Blog schreiben. Kann Seiten, Stichwörter und Inhaltstypen (Buch, Blog, ...) abonnieren (unter "Newsletter").

Erweitert:

  • Blogger: Kann sein eigenes Blog editieren
Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Eine interessante Denk­richtung, die sich für mich als altem DSA Spieler fast schon ungewohnt schlank anfühlt.“
— Philipp von Phönixbanner
    was Leute sagen…