1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Magie

Bild von Drak

Bunkerzimmer

Würfel1 Date: 2005-07-10 22:31:07
Topic: Bunkerzimmer

Und ein weiterer Eintrag für das fREAkLog. Die spannende Seite der Welt hinter der Welt.

Am 27.5 war es hier wirklich spaßig. Zumindest für andere.


  1. Das Magie-Icon (gaze) wurde von cedricd, isaac, jetryl für Battle for Wesnoth erschaffen. 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

fREAkLog?!

Würfel1 Date: 2004-09-15 00:16:07
Titel: Vorgequatscht

Ein Artikel zu dem Hintergrund die Welt hinter der Welt.

Dies ist eine Aufzeichnung völlig realer Ereignisse.


  1. Das Magie-Icon (gaze) wurde von cedricd, isaac, jetryl für Battle for Wesnoth erschaffen. 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Ideen für Zauber

Aus dem Wiki rüberkopiert:

Zauberliste - Ideen für Zauber

Für Spruchbasierte Magiesysteme kann diese Sammlung hilfreich sein. Für andere kann sie vielleicht als Inspirationsquelle dienen.

Mögliche Kategorien für Zauber

Einige davon stammen aus dem Gurps-Grimoire. Ob so viele nötig sind bleibt fraglich, aber als Inspiration sind sie auf jeden Fall nützlich.

  • Elemente (4: Feuer, Wasser, Luft und Erde (westliche Magie), 5: Feuer, Wasser, Luft, Holz und Metall (Asiatische Magie), 6: Feuer, Wasser, Luft, Erde, Eis und Stein (DSA), x)
Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Magie: Das Mittel der Reichen, der Meister und der Spinner

Würfel1„Wenn Magie der leichteste Weg wäre, gesellschaftliche Ziele zu erreichen, dann wären fast alle von uns Magier.“

Magie ist meist langsamer, umständlicher und anstrengender als andere Wege zum gleichen Ziel, aber sie ist der schnellste Weg zur persönlichen Weiterentwicklung (wenn auch nicht der sicherste), und es gibt manche Ziele, die nur mit Magie erreichbar sind.2


  1. Das Magie-Icon (gaze) wurde von cedricd, isaac, jetryl für Battle for Wesnoth erschaffen. 

  2. Interessanterweise gilt das meiste davon auch für Rollenspiele. Ergo: Rollenspiele sind… :) 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

Chi-basierte Runenmagie

In Arbeit! Spielbalance noch nicht ausreichend geklärt und noch sehr wenig Erklärung.

Bisher nur Regeln, kaum Hintergrund!

Ein magischer Effekt wird in Komplexität und Stärke des Eingriffes geteilt. Erst wird das Konzept im Geist geformt. Danach wird es aktiviert und so in die Realität übertragen. Beides sind Fertigkeitsproben.

Die Kosten sind für jeden Effekt gleich (jeder Zauber bringt aus dem inneren Gleichgewicht).

Die Stärke des Eingriffes beeinflusst nur die Schwierigkeit der Aktivieren-Probe, nicht aber die Kosten.1

Der philosophische Hintergrund ist, dass sich die Realität dem Bild im Geist anpasst. Die Kosten entstehen nicht durch irgendeine Art Reibung, sondern nur dadurch, dass es den Magier aus dem inneren Gleichgewicht bringt, ein fremdes Muster in sich zu erschaffen und es nach außen zu übertragen.


  1. Der Unterschied in Formen wäre dann "Ich lasse den Oger Schweben" oder "ich lassen den Oger die Waffe des Gardehauptmanns packen und in einem graziösen Schwerttanz die gesamte Wache niedermetzeln"

    Der Unterschied in Aktivieren ist: Ich zwinge einen Bleistift zum Schweben oder ich zwinge einen Oger zum Schweben. 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Durch das fixe Regelsystem haben wir nur sehr wenig Zeit auf Regelebene verbracht und hatten mehr Muße, auf das Setting einzugehen.“
— PiHalbe: Mutant — Under­gångens Arvta­gare
    was Leute sagen…