1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Grobentwurf für ein Technophob Cover

Bild von Drak

Mit Trudys toller Zeichnung von Kass vor Augen habe ich endlich eine Idee für ein moderneres Cover von Technophob gefunden - und als Grobentwurf umgesetzt:

Technophob Cover
(Klickt auf das Bild für die Große Version)

Der zeitgleichen1 Landung auf einem Kometen2 zu ehren habe ich das Cover Philae genannt :)

» Das Buch: Technophob «

Zusätzlich zu Trudys Bild von Kass verwendet das Cover die Entwürfe des Überwachungsbereiches der Docks und des Marktbezirks von Neldrion von der Weltenwanderer-Saga.

Die Quelldatei gibt es wie üblich bei den Release-Dateien: /releases/technophob-titel-v0.1.xcf (weil sie zu groß ist, um sie effektiv im einfachsten (und überall funktionierenden) setup unserer Versionsverwaltung zu halten).

Der Entwurf ist noch sehr grob, pixelig und wird den Quelldateien in keiner Weise gerecht (die große Fassung zeigt das deutlich), aber mir persönlich gefällt er - und er ist ein riesiger Schritt vorwärts für Technophob als Buch.

Was denkt ihr dazu?


  1. Das Cover ist am Abend des 12.11.2014 entstanden, während ich immer wieder nach Informationen zur Landung von Philae gesucht habe. 

  2. Fuck, wir landen auf Kometen! OK, nicht wir, sondern Roboter. Fuck, UNSERE ROBOTER LANDEN AUF KOMETEN! Auf eisigen Reisenden durch das All, in denen das, was ewig schläft, darauf wartet, vom Licht der Sonne erweckt zu werden… (zu viel Kaffee und Grüntee im Blut… ich hätte die neue Kaffeemaschine nicht testen sollen… *gg*) 

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Deep_Impact

Schick geworden

Das Cover sieht erstmal schick aus. Ist es Absicht, dass das alles wirkt, als ob das Auswahlwerkzeug einen zu geringen Schwellenwert hatte? Also ich meine diese Ränder um Kass und diese Schnee-Artfakte.

Irgendwie hat mich das gleich an Yoko Tsuno erinnert.

Bild von Drak

It’s a feature ☺

Freut mich, dass es dir gefällt!

Ist es Absicht, dass das alles wirkt, als ob das Auswahlwerkzeug einen zu geringen Schwellenwert hatte?

“It’s not a bug, it’s a feature” ☺

Eigentlich ist es keine Absicht, sondern nur Unfähigkeit gepaart mit zu wenig Zeit ☺ (ein höherer Schwellenwert schneidet zu viel ab, so dass ich von Hand hätte machen müssen…)

An Yoko Tsuno hatte ich nicht gedacht, aber wo du es erwähnst - stimmt. Cool!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Eine interessante Denk­richtung, die sich für mich als altem DSA Spieler fast schon ungewohnt schlank anfühlt.“
— Philipp von Phönixbanner
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay