1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Wie tragen Spacemarines eigentlich ihre Waffen?

Bild von Knox

Haben sie die Waffen in der Hand, in einem Halfter und was für Munition benutzen sie eigentlich?

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?
Bild von Drak

inside?

inside?

Bild von inside

SpaceMarines haben integrierte Waffensysteme

SpaceMarines besitzen integrierte Waffensysteme, die ihre Energie aus dem Anzugsinneren beziehen. Externe Waffensysteme sind meist an ihren Anzug gekoppelt damit die interne KI optimal mit ihnen interagieren kann.

Die Bewaffnung und Ausrüstung eines SpaceMarines wird je nach Einsatzgebiet umgestaltet. Die Anzüge sind vollkommen modular aufgebaut. Die Militärführung und die Einastleitung entscheidet darüber. Generell sind SpaceMarines mit Fernkampf- und Nahkampfwaffen ausgestattet um in jeder Situation angemessen regieren zu können. Sie besitzen des weiteren verschiedene Abwehrsysteme, meist integrierte NanoFabriken und mindestens eine bis zwei KI(s). Ihre Panzerung ist generell vollkommen PSI geschützt.
Munition wird je nach Ausrüstung und Einsatz vergeben. Generell kann eine NanoFabrik aber schnell jegliche Art von Munition erzeugen, wenn es nötig sein sollte. (Die Mengen sind zwar nicht enorm, aber so können sie auch auf unvorhergesehene Situationen angemessen reagieren.)

Eine Waffe eines SpaceMarines kann nur in Verbindung mit dem Anzug und der Person verwendet werden. Die Durchschlagskraft übersteigt bei weitem die herkömmlichen Systeme auch schon bekannten Waffen. Das Militär lässt die neusten Errungenschaften immer von ihrer Eliteeinheit testen und anwenden.

Generell gilt: Bei einem SpaceMarine spielt Geld keine Rolle!

Bild von Drak

Autsch!

Ich glaube, wir müssen noch besser werden…

Wie viel psionische Kraft und Fertigkeit ist notwendig, um die Panzerung eines Space Marines zu knacken?

In Verbindung damit wichtig: Wie häufig und wie stark sind starke Psioniker?

Bild von inside

Es gibt viele Rassen mit Psionikern

Siehe dazu Rassen und PSI

Generell gilt:

  • Synachu sind immer starke Psioniker (stark)
  • Harithgard können im generellen auch PSI (stark)
  • Malux können PSI (mittel)
  • Ekkarion können PSI (mittel)
  • Ranmex eher passiv (passiv)
  • Terraner selten stark (schwach)
  • Onoroth können kein PSI (nichts)
  • Bei Zat sehr unterschiedlich; vor allem nicht richtig erforscht (man weiß es nicht)

Zudem gibt es PSI- Verstärker, welche bei Schlachten auch immer mit einkalkuliert werden müssen.
SpaceMarines sind die letzte Eliteeinheit des Systems, sie kämpfen gegen Horden von Zat, gegen hochausgebildete Mitras- Krieger (Synachu) oder gegen verrückt gewordene Psionikerverbände - entsprechend werden die Rüstungen und Module ausgelegt sein.

Bild von Drak

Autsch! Hat jede Rüstung

Autsch!

Hat jede Rüstung immer diese Stärke, oder werden sie je nach Auftrag optimiert (zusätzlich gehärtet gegen Onoroth, dafür kein PSI-Schutz, vollständig PSI-geblockt gegen Synachu, …)?

„Ein PSI auf Stufe 3 bis 4 im allgemeinen (und auf dem Spezialgebiet 5) entspricht einer führenden Stellung in einem Unternehmen, was ungefähr jedem 5.000 Synachu zugute kommt.“

… ich erinnere mich. Autschzum zweiten! Wenn ich mir überlege, was ich mit meiner Telekinese auf 5 anrichte, und das kann (mit der Kastentechnik) einer von 5.000 Synachu.

Wobei das so gesehen auch „nur“ 12 bis 48 Schaden sind (3x4 bis 3x16, da Kategorie 5). Also Synachu die in ihrer Kaste Grad 2 bis 3 erreicht haben und das z.B. in ihre Klingen und ihren Schild legen.

Zum Glück eingeschränkt auf die Techniken ihrer Kaste, sonst würden sie wohl die Galaxis überrennen. Was sagt uns das über die Ausgestoßenen mit teils unbekannten Fähigkeiten?

Nebenbei: Ich brauche für das Technophob Regelheft noch 2 Synachu-Fähigkeiten, die ab Mitras 2 verfügbar sind und eine, die ab Synachu 3 genommen werden kann.

Bild von inside

Optimiert für den jeweiligen Einsatz

Wie du schon richtig angemerkt hast werden die SpaceMarines auf die Einsätze optimiert. Ein gewisses (sher hohes) Maß an Grundausstattung wird aber bei jedem Einsatz da sein. Man kann ja nie wissen ob die verrückten Onoroth sich mit einer Band von unberührten Synachu zusammengeschlossen haben...

Telekinese 5 kann zwar "nur" 48 Schaden machen, aber ein Synachu der nur auf PSI- Klingen geht wird sehr schnell richtig heftig Schaden austeilen (dafür kann er halt nichts anderes).

Ideen für Fertigkeiten habe ich mal hier (Link) gesammelt. Müssten wird mal durch gehen und überlegen was in unser Konzept vom Synachu- Berserker reinpasst. (Aber am besten in einem anderen Thread^^)

Bild von Drak

Die 48 (oder auch 36)

Die 48 (oder auch 36) Schaden sind richtig heftig. Ich z.B. wäre auch in voller Panzerung von einem einzelnen Treffer mit 36 Schaden kampfunfähig (kritische Wunde) – selbst ohne Differenz.

Aber da das auf eine eng eingegrenzte Fähigkeit beschränkt ist, passen die Kosten, glaube ich.

Bei Space Marines wäre interessant festzulegen, was ihre Grundausstattung ist – und glaube ich für Olli auch sehr, die Grundausstattung mit unseren Fähigkeiten zu vergleichen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?


„Wir haben viel gewürfelt, die ±W6-Mechanik haben die Spieler schnell verinnerlicht […und haben sich gefreut…], dass die Werte zur Vor­stellung passen.“
— PiHalbe: Katzulhu
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay