1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

In der Tiefe der Baustation

Bild von Drak

Wir sind mit den Gräbern nach unten, um zu prüfen, ob die Piraten dort waren.

Dort bauten wir eine Woche lang ab und brauchten je drei Tage herunter und hoch.

Am letzten Tag fand Fox einen zerstörten Bohrer. Ich ging gegen den Protest der Leiterin runter und untersuchte ihn (es gab nur einen Bohrer, der so tief kam. Wir mussten einen Ixitirit ausschalten, um ihn nutzen zu können).

In dem Bohrer war eine Kiste. Als ich sie telekinetisch beührte, explodierte sie. Vorher hatte ich noch den anderen Bohrer anbohren müssen, damit ich nahe genug an die Kiste herankam (2m dicke Wände).

Mein Bohrer hing nach der Explosion plötzlich nur noch an seinem Kabel und schwamm in flüssigem Stein. Ich konnte ihn langsam hoch schieben.

Vielleicht was es das Artefakt der Piraten, ich bezweifle es aber.

Wieder oben gingen wir in's Hotel zurück. Ich erwachte am nächsten Morgen, weil ich von Feuer geträummt hatte.

Wir gingen um die Station herum. Auf der anderen Seite wurde ein Teil der Außenhülle aufgeschweißt, und eine Polizeieinheit (wenig Kampferfahren, sie fürchteten sich vor Schüssen) sprang hinein. Dabei hat mich ein Psioniker berührt und wir hatten kurzzeitig fast Vakuum (die Klimaanlage pumpe aus).
Wir konnten (hoffentlich) unerkannt entkommen.

Das Hotel hatte gebrannt.

Am nächsten Tag sind wir zum Leiter der Sicherheit, ein Synarchu, der uns nichts zum verschwundenen Mädchen sagen konnte und die Geistergeschichten der Arbeiter für Humbug hielt. Er wollte mich registrieren, und als ich mich weigerte legte er fest, dass wir nur Starterlaubnis bekämen, wenn ich registriert wäre.

Wir verließen die Ebene, um uns das Gefängnis anzusehen und gingen dafür zum Lagerraum, der direkt über den Zellen lag, in denen der Vater des verschwundenen Mädchens gestorben war. Wir wollten vom Lagerraum aus die Zellen mit ESP durchsuchen.

Im Lagerraum wurden wir mit Granaten beworfen, die ätzendes Gas ausströmten. Wir versuchten die Angreifer erst zu finden, und als es uns nicht gelange, flohen wir aus dem Raum in einen Gang, um mit dem Aufzug runter zu gehen.

Als Fox, Antov und ich im Aufzug waren, stürzte der Aufzug nach unten. Ich stieß die obere Klappe auf und sprang raus. Fox und Antov verschwanden nach unten, und ich fing mich an einer weiteren Aufzugstür im Schacht ab. Der Aufzug verschwand nach unten.

Später erst trafen wir uns wieder.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



“Sorry that I called you a geek, these are beautiful!”
— Die Frau eines guten Freundes, als sie die Flyerbücher gesehen hat ☺
    was Leute sagen…

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Drak

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay