1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Realismus-Diskussionen… kurze Notiz

Bild von Drak

Ein Beitrag zum Thread Warum ich keinen Realismus mag, den ich nicht-Tanelornis nicht vorenthalten will…

Ich denke, das allgemeine Problem an Realismus-Diskussionen ist, dass wir alle der Meinung sind, zu wissen was realistisch ist. Schließlich leben wir ja in der Realität, und die verstehen wir doch, oder?

Also wir verstehen sie doch mindestens so gut wie die Wirtschaftswissenschaftler, die bei der Euro-Einführung versäumt haben, den Staaten ein Werkzeug in die Hand zu geben, das ausgleicht, dass sie ihre Währung nicht mehr abwerten können. Oder etwa nicht?

Und wenn ich mir jetzt vorstelle, diese Wirtschaftswissenschaftler hätten unser Regelwerk zur Simulation der Weltwirtschaft geschrieben…

Warte mal, das haben sie ja…

Zum Glück verwende ich das nicht im Rollenspiel, sonst hätten längst irgendwelche Powergamer gezielt eine Bankenkrise verursacht, um an das Geld der kleinen Leute zu kommen…

Hätte das einen Streit mit den Erzähl-Fans verursacht, die gesagt hätten, dass so die meisten Spieler weniger reißen können und für die meisten der Spaß am Spiel verloren ginge…

Ähm, zurück zum Thema: Nein, wir wissen nicht, was realistisch ist, weil wir immer nur unsere individuellen Erfahrungen haben und dadurch die wirkliche Spannbreite der Möglichkeiten höchstens mit wissenschaftlichen Untersuchungen feststellen können - und selbst damit nur in Grenzen. Und die Ergebnisse davon wären dann für viele nicht plausibel, weil sie ihrer persönlichen Erfahrung widersprechen würden.

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (5 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?


„Wir haben viel gewürfelt, die ±W6-Mechanik haben die Spieler schnell verinnerlicht […und haben sich gefreut…], dass die Werte zur Vor­stellung passen.“
— PiHalbe: Katzulhu
    was Leute sagen…